LINEX

LINEX – Bowdenzüge für Ihr Fahrzeug

LINEX ist einer der führenden Hersteller von hochwertigen Betätigungs- und Bowdenzügen für Fahrzeuge. Das Unternehmen aus Polen genießt Bekanntheit in ganz Europa. LINEX entwickelt, fertigt und liefert verschiedene Arten von Bowdenzügen. Dazu zählen unter anderem Zug-Druck Kabel, zum Beispiel für die Entriegelung von Türen und Kofferraum, sowie Seilzüge für Handbremsen und Getriebe in Fahrzeugen. Das Unternehmen beliefert sowohl den Primärmarkt mit seinen Produkten als auch den Sekundärmarkt. Zu den Kunden gehören daher einerseits Firmen und andererseits Privatkunden, die Teile zur Erstmontage und Ersatzteile kaufen können.

mehr anzeigen >>

Günstige Produkte in hoher Qualität

Jedes Unternehmen verfolgt spezielle Werte. Für LINEX zählen vor allem eine hohe, zertifizierte Qualität der Produkte und Abläufe, günstige Preise und die bestmögliche Kundenzufriedenheit. LINEX setzt zudem auf moderne Infrastruktur, Mobilität, eine hohe Ausrichtung an den Kundenbedürfnissen und eine hohe Produktionsleistung. Die Bowdenzüge von LINEX kommen vielseitig zum Einsatz, beispielsweise als Handbremsseilzüge, als Getriebebetätigung oder bei Bremsanlagen. Im Online-Shop von Motointegrator stehen Ihnen eine große Markenvielfalt und zahlreiche Ersatzteile für alle Automarken zur Verfügung. Von LINEX bieten wir Ihnen unter anderem Bremsseil- und Gaszüge, sowie sonstige Seilzüge in Top Qualität.

Zur Geschichte von LINEX

LINEX ist ein beliebter Zulieferer von Automobilteilen in Europa und Polen. Das Unternehmen befindet sich in Częstochowa, einer Großstadt im Süden Polens am polnischen Fluss Warthe. LINEX kann auf eine langjährige Firmengeschichte zurückblicken, denn das Unternehmen besteht schon seit mehr als 50 Jahren. Die Wurzeln der polnischen GmbH reichen bis in das Jahr 1963 zurück. Damals begann der junge Stanisław Kasprzycki in einer kleinen Werkstatt in Częstochowa erste Stahlseile, Bowdenzüge sowie Biegewellen zu entwickeln und zu produzieren. Die Firma und dessen Produktion entwickelte sich rapide weiter, sodass die Produktionsflächen ausgeweitet werden konnten und Mitarbeiter für Produktion und Entwicklung benötigt wurden. Im Jahr 1981 übernahm der Sohn des Firmeninhabers, Wojciech Kasprzycki, das Unternehmen. 1983 begann bereits die Produktion von kompletten Seilzügen für die Automobilindustrie.

Hohe Nachfrage und ständige Weiterentwicklung

Die Nachfrage an den Produkten der Firma stieg, was eine erweiterte Produktion und ständige Optimierung zur Folge hatte. Überdies begann LINEX eine Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen, wie den Autoteilezulieferern Intier Automotive Closures Poland, Ensto und dem Faurecia-Konzern. Heute besteht LINEX aus zwei großen Produktionshallen, einer Werkstatt- und Werkzeugmacherei, einem Lager, Bürogebäude, Forschungsabteilung und Labor. Das Unternehmen beschäftigt aktuell etwa 200 Mitarbeiter. Es entwickelt, produziert und vertreibt seine Produkte auf einer 7000 m²-Fläche.

Qualität und Sicherheit haben für LINEX oberste Priorität. Das Qualitätsmanagementsystem umfasst viele Elemente. Hierzu gehören:

  • Eingehen auf Kundenwünsche
  • Produktgestaltung
  • Gestaltung und Organisation der Prozesse und Produkte
  • Produktion
  • Lieferung und Garantien

Welche Teile produziert LINEX?

Bis heute liegt der Schwerpunkt von LINEX in der Produktion von Seil- und Bowdenzügen für Automobile.

Diese Teile produziert das Unternehmen für den Primär- und Sekundärmarkt:

  • Bowdenzüge: zum Beispiel für die Gas-, Brems- und Kupplungsanlage bei Kraftfahrzeugen
  • Seilzüge: zum Beispiel zur Entriegelung von Türen, Kofferraum und Motorhauben
  • Zug-Druck-Kabel
  • Drahtschläuche, Bowdenhüllen (Ummantelungen)
  • Betätigungszüge

LINEX bietet seine Produkte unter anderem für die folgenden Marken

  • Audi
  • BMW
  • Jaguar
  • Skoda
  • Lancia
  • Smart
  • Volkswagen
  • Volvo, sowie
  • Peugeot
  • Porsche und
  • Hyundai

Das Autoteile-Unternehmen wendet hierbei verschiedene technische und mechanische Verfahren für die Herstellung der Teile an.

Zu den Produktionsverfahren zählen:

  • Verdrehen von Drahtschläuchen und Biegewellen
  • Verpressen und Vernageln
  • Zinkdruckguss
  • Beschichtung von Kunststoff
  • Extrusieren (erhitzen, formen, strukturieren)
  • CNC-Zerspanung
  • Spritzgießen

Neben der Automobilindustrie stattet LINEX auch andere Branchen und Industrien mit hochwertigen Bowden- und Betätigungszügen aus. Dazu zählen die Schweißerei, Medizin, Beleuchtung, Bau und Strickerei.

Was genau sind Bowdenzüge und welche Vorteile bieten sie?

Bowdenzüge kommen in unterschiedlichen Bereichen zum Einsatz, zum Beispiel als Bremszug, Gaszug, Kupplungszug oder Schallzug. Der Begriff Bowdenzug entstand durch den gleichnamigen Erfinder Iren Ernest Monnington Bowden aus Irland. Bei Bowdenzügen handelt es sich um bewegliche Maschinenelemente, die als Aufgabe haben, Druck- und Zugkraft zu übertragen. Dies geschieht über ein biegsames Drahtseil mit einer druckfesten Hülle.

Vorteile von Bowdenzügen:

  • Sie verfügen über einen hohen Wirkungsgrad.
  • Bowdenzüge übertragen Zug- und Druckkraft.
  • Sie sind sehr robust und stabil.
  • Sie überstehen auch hohe Umweltbelastungen und lange Standzeiten sehr gut.
  • Sie sind vielseitig nutzbar und kombinierbar.

Darüber hinaus ist bei Bowdenzügen eine Wartung unnötig, und die Kabel lassen sich unkompliziert und komplex verlegen.

Für welche Zwecke werden Bowdenzüge genutzt?

Bowdenzüge kommen zum Beispiel für die Betätigung der Türen, Kofferraum oder Tankdeckeln bei Kraftfahrzeugen zum Einsatz. Bei Motorrädern auch als Kupplungs- und Gaszug. Bei Fahrrädern nutzen Sie Bowdenzüge außerdem für die Bremse und Gangschaltung. Bowdenzüge bestehen aus kleinen Stahldrähten, welche von einer druckfesten Hülle umschlossen werden, der sogenannten Bowdenzughülle. Diese ist verantwortlich für die Führung des Zugs. Durch die Betätigung eines Hebels (zum Beispiel der Bremse oder Schaltung) senden die Drahtseile ein Signal in Form von Kraft an das jeweilige Getriebe. Das Signal bewirkt je nach Stärke des ausgeübten Drucks das entsprechende Ergebnis. Umso stärker beispielsweise die Bremse betätigt wird, umso höher ist auch der Wirkgrad der Bremse.

Zug-Druckkabel für Verriegelung, Betätigung, Steuerung und Schaltung

Eine spezielle Variante der Bowdenzüge sind die sogenannten Zug-Druckkabel. Sie können neben der Aufnahme von Zugbelastung auch starke Druckkraft übertragen und kommen vielseitig zum Einsatz. Druck-Zug Kabel bestehen wie Bowdenzüge aus einer Führungshülle und einem mit Metalldrähten verstärkten Führungsrohr, sowie Stützdrähten.

Bei Motointegrator LINEX Ersatzteile online kaufen

Unser preisgekrönter Online-Shop von Motointegrator bietet Ihnen hochwertige Kabel und Seilzüge für die Feststellbremse, Kupplung, Türentriegelung und Motorhaube von LINEX. Des Weiteren finden Sie bei uns Tachometerwellen und Gaszüge für unterschiedliche Autotypen von LINEX.

Freuen Sie sich auf ein riesiges Sortiment mit großer Markenvielfalt, wählen Sie aus über 5 Millionen Ersatzteile und Zubehör. Wir garantieren Ihnen eine blitzschnelle Lieferung Ihrer bestellten Produkte innerhalb 1 – 3 Werktagen. Sie gehen kein Risiko ein, denn wir bieten Ihnen den Gratis Rückversand. Sollte es zudem Fragen geben, hilft Ihnen unser kompetenter Kundenservice gern weiter.

Gründungsjahr: 1963
Website (Deutsch): http://www.linex.com.pl/de
Website (Englisch): http://www.linex.com.pl/en
Herstellerkatalog: http://www.linex.com.pl/katalog-on-line-pl
LINEX

Andere Hersteller

Alphabetischer Index aller Hersteller 0-9 a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z