Brembo Bremsen
BREMBO

Brembo-Autoteile

Zu den wichtigsten Komponenten bei der Fahrzeugsicherheit gehört das Bremssystem. Sind die Bremsen beeinträchtigt, besteht bei der Fahrt mit Pkw oder Motorrad Lebensgefahr. Die Brembo-Autoteile bieten Ihnen optimale Leistungen, maximale Zuverlässigkeit und Haltbarkeit. Hauptsächlich spezialisiert sich das italienische Unternehmen auf Bremssättel, Bremsscheiben und weitere Bremsmodule für Autos und Motorräder. Auf dem Gebiet der Scheibenbremsen-Technologie handelt es sich um den weltweiten Marktführer. Dieser beliefert die international bedeutendsten Auto-, Nutzfahrzeug- und Motorradhersteller mit Hochleistungs-Bremsanlagen. Weitere Informationen zur Marke Brembo: Infos zu Brembo

mehr anzeigen >>

Hochqualitative Bremskomponenten von Brembo

Das Hauptangebot von Brembo besteht in Bremskomponenten für Pkw. Als Erstausrüstung verkauft das Unternehmen:

·   Bremssättel

·   Bremsscheiben

·   Bremsmodule

Zu den Highlights unter den Bremsscheiben zählen die Modelle aus Carbon-Keramik. Das Material geht mit Vorteilen bei der Bremsleistung einher. Im Vergleich zu regulären Bremsscheiben bremsen Fahrzeuge durch die Komponenten auf trockener und nasser Fahrbahn noch zuverlässiger ab. Des Weiteren punkten die Carbon-Keramik-Bremsscheiben in Sachen Gewicht und Komfort. Sie überzeugen durch ihre hohe Korrosionsbeständigkeit und Haltbarkeit.

Hochwertige Bremssättel von Brembo

Das italienische Unternehmen stellt Hightech-Bremssättel her. Sie dienen als Erstausrüstung der Spitzenmodelle aller Fahrzeugklassen. Die ein- oder zweiteiligen Aluminiumfestsättel sorgen für ein geringes Gewicht. Gleichzeitig ermöglichen sie hochwertige Leistungen. Modellabhängig bietet das Unternehmen sie mit zwei bis sechs Kolben an. Teilweise finden sich Bremssättel mit acht Kolben. Auf die hochqualitative Konstruktion der Autoteile legt Brembo großen Wert. Sie erlaubt die Kombination aus Leistung und Komfort.

Vorrangig die Festsättel des Herstellers überzeugen durch ihr anspruchsvolles Design. Sie erweisen sich als leicht und gleichzeitig leistungsstark. Im Gegensatz zu Bremssätteln anderer Produzenten bestehen diese Brembo-Autoteile nicht aus schwerem Gusseisen. Das Unternehmen entschied sich für leichtes Aluminium. Das reduzierte Gewicht wirkt sich positiv auf die Fahreigenschaften aus. Ebenso profitieren Sie von einem geringeren Schadstoffausstoß und einer Einsparung von Kraftstoff.

Neben der Verarbeitungsqualität achtet Brembo auf die optische Gestaltung der Bremssättel. Innerhalb einer Bremsanlage handelt es sich bei ihnen um die sichtbarsten Elemente. Komplexe Farbausführungen stehen zur Auswahl. In Zusammenarbeit mit namhaften Fahrzeugherstellern entwickelte Brembo Bremssättel, die den Fahrzeugstil aufgreifen.

Brembo als führender Entwickler von Bremsscheiben und Bremsmodulen

In der Entwicklung und Herstellung von Bremsscheiben besteht Brembo als führendes Unternehmen. Der Anbieter bietet Erstausrüstungs- und Originalersatzteile. Pro Jahr erfolgt die Produktion von 50 Millionen Scheiben weltweit.

Neben den Bremsscheiben erhalten Sie bei Brembo unterschiedliche Bremsmodule. Die Bremsanlage setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen. Bei ihnen erhält das höchste Niveau an Effizienz und reibungsloser Zusammenarbeit Relevanz.

Bremskomponenten für Motorräder und Nutzfahrzeuge

Auch für Motorräder bietet Brembo Bremsscheiben und Bremssättel an. Zusätzlich befinden sich Bremspumpen im Sortiment des Herstellers. Die Produkte entsprechen den spezifischsten Anforderungen von Motorradfahrern. Für Nutzfahrzeuge verkauft Brembo zahlreiche Bremskomponenten in Erstausrüsterqualität. Die Bremssättel werden für die gesamte Lebensdauer der Fahrzeuge konzipiert. Vorrangig auf deren Witterungsbeständigkeit legt das Unternehmen großen Wert.

Die Bremsscheiben für Nutzfahrzeuge zeichnen sich durch ein patentiertes Noppenbelüftungssystem aus. Überdies finden Sie bei Brembo eine mechanische Feststellbremse. Diese integriert das Unternehmen in den Sattel und die Trommeln. Alternativ erfolgt der Einbau separat in die DIH.

Der Hersteller Brembo

Bei Brembo erhalten Sie hochqualitative Scheibenbremsen-Technologie als Erstausrüstung und für den Aftermarket. Weltweit beliefert der Anbieter bedeutende Fahrzeughersteller. Für den Motorsport produziert das Unternehmen Kupplungen und andere Komponenten. Insgesamt erstreckt sich die Geschäftstätigkeit der Firma auf 14 Länder auf drei Kontinenten. Es gibt 25 Produktions- und Geschäftsstandorte. Der Hauptsitz des international tätigen Autozulieferers befindet sich in “Curno”.

In den Standorten des Unternehmens arbeiten rund 11.039 Mitarbeiter. Zehn Prozent gehören zu den Ingenieuren und Produktspezialisten im Forschungs- und Entwicklungsbereich. Zu Brembo zählen die gleichnamige Marke sowie:

·   Breco

·   Bybre

·   Marchesini 

Ein Blick auf die Geschichte von Brembo

Im Jahr 1961 legte der Gründer Emilio Bombassei den Grundstein für das heute weltbekannte Unternehmen Brembo. Er eröffnete eine kleine Werkstatt. Aufgrund seiner Erfahrungen vertrauten ihm innerhalb kurzer Zeit namhafte Kunden wie Alfa Romeo. Bereits drei Jahre nach der Gründung begann die Firma mit der Herstellung der ersten in Italien produzierten Bremsscheiben. Ihr Verkauf sollte auf dem Ersatzteilmarkt erfolgen.

Brembo übernahm die erste Ausstattung für Moto Guzzi. Seit dem Jahr 1972 prangt das Logo des Unternehmens auf den hochwertigen europäischen Motorrädern. Im Bereich der Bremsanlagen für Zweiräder nimmt es eine Führungsrolle ein. 1975 zeigt sich ein weiterer Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Enzo Ferrari vertraut Brembo das prestigeträchtigste Fahrzeug der Formel 1 an.

Innerhalb kurzer Zeit gilt das Unternehmen im Motorsport als führender Spezialist für Bremsanlagen. Zahlreiche Motorsportteams, die auf die Brembo-Autoteile zurückgreifen, erzielten in mehreren Automobil- und Motorradkategorien Gewinne in Meisterschaften und Weltmeisterschaften.

Seit den 1980er-Jahren betätigt sich Brembo im Segment der Bremsscheiben für Nutzfahrzeuge. Das Unternehmen etabliert sich als strategischer Lieferant von:

·   Renault Nutzfahrzeugen

·   Mercedes

·   Iveco

Aufgrund der wachsenden Globalisierung entscheidet sich die Gesellschaft 1983 für einen wichtigen Schritt. Brembo beteiligt sich an einem US-amerikanischen Unternehmen, das sich ebenfalls auf die Herstellung von Bremsanlagen spezialisiert. Die Zusammenarbeit mit Kelsey-Hayes ermöglicht weitere technische Innovationen.

Brembo produziert Bremsanlagen für Erstausstatter wie:

·   BMW

·   Nissan

·   Ferrari

·   Porsche

·   Mercedes-Benz

Seit dem Jahr 2010 engagiert sich das Unternehmen auf dem Ersatzteilmarkt. Die langjährige Erfahrung mit Bremssystemen und die Zusammenarbeit mit wichtigen Autobauern erweiterte dessen Horizont. Auf dem Aftermarket verkauft Brembo seither ein umfangreiches Sortiment an Bauteilen für Bremsanlagen. Diese überzeugen durch ihre Leistung, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Zunächst konzentrierte sich das Unternehmen auf Bremsscheiben und -trommeln für Profis am Ersatzteilmarkt. Das Produktportfolio erweiterte sich um:

·   Bremsbeläge

·   Bremsbacken

·   Bausätze für Trommelbremsen

·   hydraulische Komponenten für Bremsen und Kupplungen

Brembo achtet auf die Umwelt

Zunehmend achtet das Unternehmen auf den Einsatz umweltverträglicher Technologien. Zusätzlich engagiert es sich für das Wiederverwerten von Werkstoffen. Das gewissenhafte Vermeiden von Naturverschmutzung zeigt das Bemühen von Brembo, die Umwelt zu schonen und zu erhalten. In der Unternehmensphilosophie des Herstellers stellt der Mensch die wertvollste Ressource dar. Er ist Initiator jeder Innovation. Daher ist es ausschlaggebend, seinen Lebensraum zu schützen.

Online Autoteile von Brembo günstig bestellen

Eine große Auswahl der hochqualitativen Brembo-Autoteile finden Sie bei Motointegrator. Wir bieten Ihnen etwa fünf Millionen Ersatz- und Zubehörteile, die von namhaften Herstellern stammen. Benötigen Sie Bremsscheiben oder Bremsmodule von Brembo, suchen Sie mit unserer Suchmaske nach Modellen für Ihre Fahrzeugmarke.

Gründungsjahr: 1961
Website (Deutsch): http://www.brembo.de/
Website (Englisch): http://www.brembo.com/en/
BREMBO

Andere Hersteller

Alphabetischer Index aller Hersteller 0-9 a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z