Ersatzteile Dacia

Wählen Sie Ihr Dacia Modell. So finden Sie zuverlässig die passenden Ersatzteile für Ihr Auto.

Dacia

Die rumänische Renault-Tochter Dacia hat den Ruf, ein besonders günstiger Automobilhersteller zu sein: Die Fahrzeuge sind funktional, aber auf das Wesentliche reduziert. Sie sind leicht. Das schlägt sich in einem geringeren Kraftstoffverbrauch nieder. Ein weiterer Vorteil sind die überschaubaren Kosten für die Wartung.

Sie brauchen Ersatzteile, Fahrzeugflüssigkeiten oder Zubehör für Ihren Dacia? Schauen Sie sich in unserem Ersatzteilkatalog um. Bei Motointegrator finden Sie bestimmt das richtige.

Geschichte von Dacia

Dacia wurde 1966 in Mioveni in Rumänien gegründet. Dahinter stand das Ziel, die rumänische Bevölkerung zu mobilisieren und sie mit bezahlbaren, modernen und zuverlässigen Autos auszustatten.

„Dacia“ ist der Name, den die Römer in der Antike dem heutigen Rumänien gaben.

Das Werk existierte bereits 1952. Allerdings war es in erster Linie ein Zulieferbetrieb für das LKW-Werk Steagul-Roșu in Brașov. In den 1960er Jahren folgten eine Modernisierung und der Ausbau zu einem Automobilwerk mit Unterstützung der französischen Marke Renault. Im August 1968 präsentierte das Unternehmen den Dacia 1100, einen Lizenzbau des französischen Modells Renault 8. Ein Jahr später rollte mit dem Dacia 1300 die rumänische Version des Renault 12 in Mioveni vom Band. Von diesem Fahrzeugtyp fertigte Dacia beinahe zwei Millionen Exemplare. Der 1300 gilt als „Volkswagen“ Rumäniens.

Im Jahr 1978 endete der Lizenzvertrag mit Renault. Dacia produzierte weitere Modelle, die auf dem Renault 12 basierten. Dazu gehörten ein Pick-up und der Dacia 500, genannt „Schwalbe“.

In die DDR war der Dacia 1300 wegen seines Frontantriebs und Viertaktmotors ein beliebtes Fahrzeug: Er wurde ab 1973 bis in die 1980er Jahre hinein importiert.

1999 übernahm Renault die rumänische Marke. Innerhalb von fünf Jahren investierte Renault rund eine halbe Milliarde Euro in die Modernisierung der Dacia Werke. Heute ist Dacia Teil der Groupe Renault.

Dacia Logan (2004)

Die robuste Familienlimousine war als Neuwagen zu einem unschlagbar günstigen Preis zu haben. Ursprünglich war das Angebot zwar für die Bevölkerung in aufstrebenden Schwellenländern gedacht. Aber der schlichte Dacia Logan fand auch in den Ländern Westeuropas Anklang und wurde in kommerzieller Hinsicht ein voller Erfolg.

Dacia Sandero (2008)

2008 folgte der Kleinwagen Sandero. Die erste Generation wurde 2008 auf dem 78. Genfer Autosalon vorgestellt. Die zweite Generation folgte im September 2012, die dritte im September 2020. Der Sandero gilt in Deutschland als günstigstes Auto seiner Klasse. Bis heute ist dieses Modell ein Verkaufshit der Marke. Der Dacia Sandero vereint ein zweckmäßiges Design, zuverlässige Technik und ein ansprechendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Dacia Duster (2010)

Im Jahr 2010 präsentierte das rumänische Unternehmen mit dem Duster den günstigsten SUV auf dem Markt. Das Kompaktfahrzeug mit Allradantrieb gab es in zwei Karosserieversionen, als Kombi und Pick-up. Die zweite Generation folgte im September 2017.

Dacia Spring (2021)

Mit dem vollelektrischen Dacia Spring produziert Dacia das günstigste Elektroauto auf dem europäischen Markt. Der kleine Stadtwagen in SUV-Optik schafft mit einer Aufladung eine Reichweite von 230 Kilometern. Dank seiner Länge von nur 3,73 m eignet er sich für enge Gassen, zugeparkte Straßen und schmale Parklücken.

Dacia heute

Die rumänische Marke Dacia ist in 44 europäischen Ländern in Europa und im Mittelmeerraum vertreten. Heute ist Dacia eine Marke der Groupe Renault. Seit 2004 rollen in den rumänischen Produktionsstätten in Mioveni und Pitești nur noch der Dacia Logan, der Dacia Sandero und Nutzfahrzeuge mit offener Ladefläche vom Band.

Dacia hat seinen Hauptsitz im rumänischen Mioveni. Präsident der Aktiengesellschaft ist Luc-Alexandre Menard.

Hauptabsatzmärkte und Umsatz

Im Jahr 2021 erwirtschaftete das rumänische Unternehmen einen Gesamtumsatz von 4,5 Milliarden US-Dollar. 2020 lag der Umsatz bei 1,6 Milliarden US-Dollar. Knapp die Hälfte des Umsatzes (48 %) kam durch den Verkauf von Small SUVs zustande. Danach folgte mit 45 % das Small Cars Segment. Dacia hat insgesamt einen Marktanteil von 0,28 %.

Zubehör für Ihren Dacia Dokker kaufen

Der Hochdachkombi Dacia Dokker wurde von 2012 bis 2021 gebaut. Seit 2013 ist er in Deutschland und Österreich erhältlich. Sogar eine Lieferwagen-Version ist erhältlich: Der Dacia Dokker Express ist mit einer Schiebetür ausgestattet. Er basiert auf dem Dacia Lodgy, ist allerdings eine Nummer kleiner. Die Bezeichnung „Dokker“ leitet sich vom englischen „dock worker“ (Deutsch: Hafenarbeiter) ab. Laut Dacia soll die Bezeichnung deutlich machen, wie robust und flexibel das Fahrzeug ist. Der Fünfsitzer bietet Platz für vier Erwachsene und zwischen 800 und 3000 Liter Gepäck.

Mit Dacia Zubehör können Sie Ihren Dokker individualisieren.

Wie wäre es mit:

  • einem Frontschutzbügel aus Edelstahl für den Dacia Dokker
  • Sitzbezügen, Kofferraumschutz oder Gummimatten
  • Unterfahrschutz aus Metall
  • einer Rückfahrkamera 
  • einem Dachgepäckträger?

Bei Motointegrator Dacia Ersatzteile und Zubehör bestellen

Die Bremsscheiben Ihres Dacia Dokker zeigen Verschleiß? Für den Urlaub benötigen Sie dringend einen Fahrradträger für die Anhängerkupplung Ihres Dacia Sandero Stepway? Vielleicht träumen Sie auch von Premium-Lautsprechern. Was auch immer Sie mit Ihrem Dacia vorhaben, wir unterstützen Sie dabei.

In unserem Online-Shop finden Sie günstige und qualitativ hochwertige Ersatzteile sowie Zubehör für Ihr Fahrzeug. Wir verstehen, dass Sie die bestellten Teile am liebsten sofort einbauen möchten. Damit Sie mit der Reparatur, der Wartung oder der Individualisierung Ihres Fahrzeugs so schnell wie möglich beginnen können, liefern wir Ihre Ware per Blitzversand. In spätestens drei Werktagen haben Sie alles vor Ort und können starten. Sie möchten lieber nicht selbst Hand anlegen, sondern den Einbau oder die Wartungsmaßnahme einer Werkstatt überlassen? Auch dann sparen Sie durch einen Einkauf bei uns bares Geld.

Wir bieten Dacia Ersatzteile und Zubehör in höchster Qualität von Top-Herstellern zu günstigen Preisen an. Stöbern Sie gern in unserem Katalog und überzeugen Sie sich von dem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis bei Motointegrator.

Falls Sie bei der Auswahl unsicher sind und Hilfe benötigen, wenden Sie sich gern an unseren Kundendienst. Unsere kompetenten Mitarbeiter unterstützen Sie schnell und unkompliziert.

Retouren sind bei uns kostenlos. Sie benötigen ein bestelltes Teil doch nicht?  Senden Sie es gratis an uns zurück. Als Trusted Shops-zertifizierter Online-Shop tun wir unser Bestes, um Ihnen ein rundherum angenehmes, sicheres und risikofreies Einkaufserlebnis zu bieten.

Für uns zählt Ihre Zufriedenheit. Darum freuen wir uns über das durchweg positive Feedback unserer Kunden. Schauen Sie sich gern unsere Bewertungen an.

Bestellen Sie Bremsscheiben, Bremsbeläge und andere Dacia Ersatzteile, Fahrzeugflüssigkeiten und Zubehör jetzt bequem online bei Motointegrator.