Rücksendungen und Reklamationen

1. Wichtige Informationen zu Rücksendungen

Sie können die von uns erhaltene Ware aus folgenden Gründen zurücksenden:

Rücksendeformular

Benutzen Sie bitte das nachstehende Formular, damit wir Ihre Rücksendung schnell und problemlos bearbeiten können, wenn Sie die Ware im Rahmen des Widerrufs, eines Transportschadens oder einer Falschlieferung zurücksenden: Ruecksendeformular_Motointegrator.pdf

Im Falle einer Gewährleistung füllen Sie bitte den Gewährleistungsantrag aus.

Sie sind nicht verpflichtet das Rücksendeformular auszufüllen. Dies beschleunigt jedoch den Rückgabe- bzw. Reklamationsprozess und hilft uns das Produkt korrekt zuzuordnen. Dadurch können wir Ihnen einen komfortableren und schnelleren Rückgabeservice anbieten.

Retourenannahme

Retouren nehmen wir ausschließlich unter folgender Adresse zurück:

		CLEVERLOG-AUTOTEILE GmbH 
		Motointegrator Retouren
		Westhafenstraße 1 
		13353 BERLIN 
		Deutschland
	

Verpackung der Rücksendung

Bitte achten Sie darauf, den zurückzusendenden Artikel möglichst in der zum Artikel gehörenden Originalverpackung und in einem sicheren Umkarton an uns zurückzusenden. Bitte bekleben Sie dabei die Originalverpackung nicht! Falls möglich, können Sie gerne den Umkarton benutzen, in dem Sie die Ware von uns bekommen haben. Schicken Sie die Ware jeweils zusammen mit sämtlichem, sich im Lieferumfang des Artikels befindlichen Zubehör (z.B. Zubehörteile, Gebrauchsanweisung) an uns zurück.

Für die Retournierung nicht paketversandfähiger Artikel (z.B. Sperrgut) kontaktieren Sie uns bitte vorab unter 030 3080 8048.
Bitte sehen Sie davon ab, uns Artikel unfrei zurückzusenden.
Falls Sie für Ihre Rücksendung vom Kurierdienst einen Einlieferungsbeleg erhalten, sollten Sie diesen solange sorgsam aufbewahren, bis die Retourenabwicklung abgeschlossen ist.

2. Rücksendung wegen Ausübung des gesetzlichen Widerrufrechts

Unseren Kunden steht das 30-tägige Widerrufsrecht zu. Bitte prüfen Sie vor Rücksendung eines Artikels aus diesem Grund, ob die Widerrufsfrist zur wirksamen Ausübung des Widerrufsrechts noch offen ist, sofern Sie Ihren Widerruf nicht bereits fristgemäß gegenüber uns erklärt haben sollten. Mehr zu Widerrufsrecht lesen Sie hier.

Schicken Sie uns bitte die Ware unbenutzt und unbeschädigt zurück. Die unmittelbaren Kosten der Warenrücksendung trägt der Kunde. Die Erstattung des Kaufbetrags erfolgt auf demselben Zahlungsweg wie die Bestellung. Bei Käufen per Nachnahme bitten wir Sie Ihre Bankdaten im Rücksendeformular anzugeben.

Trägt die Ware Einbau- oder Gebrauchsspuren, müssen Sie uns Wertersatz leisten. Sie dürfen die Ware ausschließlich so testen wie das auch im Fachgeschäft möglich ist. Daher werden wir bei Ersatzteilen, die eingebaut wurden, einen Wertersatz geltend machen und von der Rückzahlung abziehen.

Vom Rückgaberecht ist auch die nach Kundenwünschen produzierte oder angepasste Ware ausgeschlossen.

Bitte beachten Sie auch, dass ein gesetzliches Widerrufsrecht nur einem Verbraucher im Sinne des § 13 BGB zusteht, also nur einer natürlichen Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

3. Rücksendung wegen Mangel bzw. Defekt (Gewährleistung)

Motointegrator verschickt fehlerfreie Neuware. Tausende positive Kundenmeinungen sprechen für sich. Trotzdem kann es in vereinzelten Fällen passieren, dass die Ware Produktionsfehler aufweist. In solchen Fällen steht Ihnen unser Serviceteam zur Verfügung.

Im Falle der Rücksendung einer mangelhaften oder defekten Ware füllen Sie bitte den Gewährleistungsantrag aus. Bitte legen Sie der zurückgeschickten Ware den Gewährleistungsantrag, die Rechnung über den Teilekauf und Belege über andere eventuelle Forderungen bei. Nachträglich eingereichte Belege können nicht berücksichtigt werden. Für die Bearbeitung eines Gewährleistungsantrags sind fehlerbeschreibende Fotos häufig von Vorteil.

Um die Bearbeitung des Gewährleistungsantrags zu beschleunigen, schicken Sie uns zusätzlich den Gewährleistungsantrag eingescannt an reklamation@motointegrator.de zu.

Da die Ware in vielen Fällen zur Überprüfung vom Hersteller geschickt werden muss, kann die Bearbeitungszeit variieren. Bei Fragen zum Gewährleistungsprozess kontaktieren Sie unseren Kundenservice unter reklamation@motointegrator.de .

Die von Ihnen gezahlten Rücksendekosten werden wir Ihnen unverzüglich nach Überprüfung des Artikels erstatten, sofern dieser einen Sachmangel aufweist. Schicken Sie uns auf keinen Fall Artikel unfrei zurück.

4. Rücksendung wegen Transportschaden bzw. -verlust

Verbraucher

Melden Sie den Transportschaden innerhalb von 7 Tagen bei dem Transportunternehmen. Nutzen Sie dazu das Formular unter dem folgenden Link, füllen Sie dieses aus und bringen Sie es zusammen mit dem Paket in die nächste Deutsche Post Filiale. Alle Informationen zu der Schadensanzeige bei der DHL finden Sie hier.
Alternativ können Sie uns unverzüglich unter 030 3080 8048 oder reklamation@motointegrator.de informieren. Schicken Sie uns bitte die Ware wenn möglich in der beschädigten Umverpackung, ggf. unter Verwendung einer weiteren Umverpackung zurück. Senden Sie bitte mit der zurückgeschickten Ware das ausgefüllte Rücksendeformular mit. Weiterhin empfiehlt sich die Anfertigung von Fotos der beschädigten Sendung, sofern Ihnen dies möglich ist.
Nach Prüfung des Sachverhalts erstatten wir Ihnen den Kaufbetrag und die verauslagten Rücksendekosten.

Unternehmen

Melden Sie den Transportschaden innerhalb von 7 Tagen bei dem Transportunternehmen. Nutzen Sie dazu das Formular unter dem folgenden Link, füllen Sie dieses aus und bringen Sie es zusammen mit dem Paket in die nächste Deutsche Post Filiale. Alle Informationen zu der Schadensanzeige bei der DHL finden Sie hier. Motointegrator übernimmt keine Haftung für die sichere Lieferung Ihrer Sendung.

5. Rücksendung wegen Falschlieferung

Sollten wir Ihnen versehentlich einen von Ihnen nicht bestellten oder falschen Artikel zugeschickt haben, schicken Sie bitte nur den oder die falsch gelieferten Artikel der Bestellung an uns zurück. Senden Sie bitte mit der zurückgeschickten Ware das ausgefüllte Rücksendeformular mit. Nach Überprüfung der Sendung werden wir Ihnen den Kaufbetrag sowie die Rücksendekosten erstatten.