Motor Tuning (3 Suchergebnisse)

Mehr PS unter der Haube? Mit Motor-Tuning ist das kein Problem. Geschwindigkeitsbegeisterte können über die sogenannte Feinabstimmung mehr Power aus Ihrem Auto herausholen. Die Varianten sind vielfältig. Heute spielt fast nur noch das elektronische Motortuning eine Rolle. An Komponenten wie Ansaugtrakt, Nockenwelle, Vergaser oder Einspritzung legen Bastler heute kaum noch Hand an. Trotzdem gibt es auch heute noch Schrauber, die über die Komponenten die Geschwindigkeit der Autos pushen. Im Online-Shop von Motointegrator finden Sie Zubehör fürs klassische Motortuning von Markenherstellern.

Platzierungskriterien
Ansaugluftkühler FMIC IC-VAG-18T
Hersteller:   FMIC
Index:   IC-VAG-18T
190,24 €inkl. MwSt, zzgl. VersandKostenlose Lieferung

Ansaugluftkühler FMIC IC55023065
Hersteller:   FMIC
Index:   IC55023065
99,59 €inkl. MwSt, zzgl. Versand

Turbolader GARRETT 856801-5039S
Hersteller:   GARRETT
Index:   856801-5039S
Der Artikel ist vorübergehend nicht verfügbar

Motortuning kurz erklärt

„Tuning" - übersetzt „Feinabstimmung" - bedeutet, dass Komponenten, die das Auto ab Werk mitbringt, entweder so abgestimmt oder durch Bauteile erweitert werden, dass die Motorleistung steigt. Klassiker des Motortunings sind Turbolader, Kompressoren, Luftfilter, Ansaug- und Abgaskanäle, Hubraumvergrößerung und der Motorwechsel. Zum modernen Motortuning zählt das Chiptuning.

Beim Motortuning zählt nur eins: die Leistung des Motors zu verbessern. Das kann etwa durch eine Erhöhung der Drehzahl oder durch eine größere Menge an Benzin-Luftgemisch geschehen. Es gibt auch das sogenannte öko-Tuning. Beim Eco-Tuning wird die Motorleistung im Verbrauch optimiert. Der Vorteil: Dabei wird nicht das Abgasverhalten verschlechtert.

Turbolader

Turbolader werden vorrangig bei Dieselfahrzeugen eingesetzt, da sich mithilfe der Turbolader in etwa die gleiche Liter-Leistung erreichen lässt wie mit Otto-Motoren. Bei Turboladern gleicht ein Verdichter im Ansaugtrakt den Unterdruck des Saugdiesels aus, ohne die Leistung zu begrenzen. Ein Nachteil ist das „Turboloch" - eine Verzögerung, die zwischen dem Gas geben und der spürbaren Leistungssteigerung auftritt.

Kompressor

Kompressoren finden vorrangig bei Otto-Motoren Verwendung, wo sie das Benzin-Luftgemisch komprimieren und in den Motor leiten. Im Gegensatz zu den Turboladern steht bei Kompressoren die höhere Motorleistung sofort zur Verfügung.

Tipp: Sie können das Motortuning per Turbolader oder Kompressoren hervorragend mit dem Chip-Tuning kombinieren.

Luftfilter

Luftfilter reduzieren Staub und Schmutz, bevor die für die Verbrennung des Kraftstoffs notwendige Luft in den Motor gelangt. Diese Luftfilter werden im Laufe der Zeit undurchlässiger und verbrennen den Kraftstoff nicht mehr vollständig, da mit zunehmender Durchlässigkeit die Motorleistung sinkt. Parallel dazu steigt der Kraftstoffverbrauch. Ein regelmäßiger Wechsel des Luftfilters garantiert eine optimale Motorleistung.

Ansaug- und Abgaskanäle

Die Ventile und Ansaugkanäle spielen für die Luftzufuhr eine große Rolle. Werden diese Kanäle gereinigt, poliert und geglättet, kann die Leistung des Motors gesteigert werden. Auch die Vergrößerung der Drosselklappe erhöht die Leistung. Die Erweiterung der Abgaskanäle spielt jedoch eine weitaus größere Rolle. Diese Vergrößerung kann beispielsweise durch eine doppelte Rohrführung erreicht werden. Hier gibt es allerdings gesetzliche Einschränkungen im Bereich der Schall- und Abgasreduzierung.

Motorwechsel

Die gängigste Variante des Motortunings ist der Wechsel des Motors. Hier werden für größere Einlass- und Auslassquerschnitte Aggregate mit Mehrventiltechnik bevorzugt. So gelangt das Kraftstoff-Luft-Gemisch schneller in und aus dem Motor.

Hubraumvergrößerung

Eine radikale Art des Motortunings ist die Vergrößerung des Hubraums. Bei dieser Art des Motortunings werden die Aufnahmeführungen der Zylinder aufgebohrt und die alten Kolben durch größere ersetzt. Hier gilt: Je größer der Hubraum ist, desto höher ist auch die Leistung des Motors.

Chiptuning

Viele Autohersteller lasten die Motor-Kapazitäten ihrer Autos nicht ab Werk aus. Das nutzen Tuner für ihre Zwecke und erhöhen über das Chiptuning die Leistung des Fahrzeugs. Über die Anpassung der Motorsteuerung kann bei vielen Motoren eine Leistungssteigerung erzielt werden, ohne Bauteile austauschen zu müssen. Das Prinzip ist ganz einfach: über Sensoren überwacht die Motorsteuerung verschiedene Kenngrößen wie Last, Temperatur etc. Über diese Sensor-Daten passt das Steuergerät das Fahrverhalten an und steuert beispielsweise den Ladedruck. Als Folge davon wird die Leistung des Fahrzeugs gesteigert.

Beim Chiptuning wird im Steuergerät eine neue Software eingespielt, die u. a. das Kennfeld für Kraftstoff und Zündung ändert. Auf diese Weise soll der Motor sein Maximum an Leistung und Drehmoment erreichen, ohne dass er zu sehr belastet wird - meist eine Leistungssteigerung zwischen 15 PS und 20 PS. Trotzdem führt die Leistungssteigerung über das Chiptuning aufgrund der hohen Belastungen des Motors und des Antriebsstrangs immer zu einem höheren Verschleiß.

Tipp: Nach einer Softwareaktualisierung des Herstellers kann ein neues Motortuning notwendig sein, da durch das Update das gesamte Chiptuning wieder zunichte gemacht werden kann.

Motortuning günstig vornehmen

Ein Motortuning kostet immer viel Geld und kann von einigen wenigen hundert Euro bis hin zu vierstelligen Beträgen reichen. Da das Motortuning grundsätzlich von Profis vorgenommen werden sollte, ist der Besuch einer Werkstatt fast unabdingbar. Das wirkt sich auch auf die Kosten aus. Zusätzlich zu den Kosten für die Komponenten des Motortunings kommen die Arbeitsstunden der Kfz-Mechaniker hinzu. Das kann teuer werden.

Sie können Geld sparen, indem Sie die Komponenten fürs Motortuning günstig online kaufen und in Ihre Werkstatt des Vertrauens mitnehmen. In unserem Online-Shop für ca. 5 Millionen Kfz-Ersatzteile und Kfz-Zubehör finden Sie eine Auswahl an Komponenten zum Tuning des Motors zu günstigen Preisen. Sollten Sie noch Fragen haben, steht Ihnen unser Kundenservice gern zur Verfügung. Alle Komponenten stammen von Markenherstellern und bieten höchste Qualität. Überzeugen Sie sich selbst und stöbern Sie im Online-Shop von Motointegrator.