Gummischläuche im Kühlsystem (1600 Suchergebnisse)

Gummischläuche im Kühlsystem

Das Kühlsystem des Motors eines wassergekühlten Kraftfahrzeugs ist ein geschlossenes System. Es besteht aus dem eigentlichen Kühler, einer Pumpe zur Umwälzung der Kühlflüssigkeit und den Gummischläuchen des Kühlsystems. Die eigentliche Kühlung des Motors erfolgt über den Kühler, der mit seiner großen Oberfläche als Wärmetauscher dient. Die Aufgabe der Gummischläuche in diesem Kühlsystem besteht darin, die Kühlflüssigkeit im Kühlsystem zu verteilen sowie eine elastische Verbindung zwischen Motor den Kühlaggregaten herzustellen.

Wählen Sie Ihr Fahrzeug um passende Produkte aus der Kategorie Gummischläuche im Kühlsystem zu kaufen

Alle Automarken

  • FSO
  • GAZ
  • GEO
  • GMC
  • Great Wall
  • Honda
  • Hummer
  • Hyundai
  • Infiniti
  • Innocenti
  • Isuzu
  • Iveco
  • Jaguar
  • Jeep

Permanente Kühlung des Motors ist wichtig

Die Motorkühlung muss während des Motorbetriebs permanent erfolgen. Deshalb muss die ständig im Motor entstehende Wärme laufend abgeführt werden. Schon kurze Unterbrechungen der Kühlung, zum Beispiel wenn ein Gummischlauch im Kühlsystem eine Undichtigkeit aufweist, können einen Motor vollständig ruinieren. Bedingt durch die Kraft der Kühlmittelpumpe arbeitet das Kühlsystem unter einem erheblichem Druck. Poröse Stellen an einem Gummischlauch im Kühlsystem können deshalb leicht zu größeren Undichtigkeiten führen. Darüber hinaus reichen wegen des Drucks bereits kleine Undichtigkeiten an einem Gummischlauch des Kühlsystems aus, um erhebliche Mengen der Kühlflüssigkeit in kurzer Zeit austreten zu lassen. In solchen Fällen verliert das System schnell seine Flüssigkeit, so dass der Motor bei Leckagen im Kühlsystem in kürzester Zeit ungekühlt ist. In der Folge überhitzt der Motor schnell und es kann innerhalb von ganz kurzer Zeit zum Verlust des Motors führen.

Jeden Gummischlauch im Kühlsystem regelmäßig auf seinen Zustand prüfen.

Jeder Gummischlauch im Kühlsystem wird allem durch Wärme aber auch durch die beim Betrieb eines Kraftfahrzeugs entstehenden Vibrationen beansprucht. Aufgrund ihrer Materialbeschaffenheit und der permanenten hohen Beanspruchung werden Gummischläuche in Kühlsystem im Laufe der Zeit spröde und bekommen Risse. Aber auch fehlerfreie Gummischläuche im Kühlsystem beschützten nicht vor Leckagen, wenn die Gummischläuche an den Übergängen bzw. den entsprechenden Stutzen an Pumpe, Motor und Kühler nicht richtig befestigt sind. Beim Einbau der Gummischläuche sollten Sie deshalb beachten, dass sie jeden Gummischlauch im Kühlsystem mit geeigneten Schellen ausreichend fixieren.