Protektorenshirts für MOTORRÄDER

(7 Suchergebnisse)

Gute Schutzkleidung ist unerlässlich. Angefangen beim gut sitzenden Motorradhelm über eine Motorradhose und -jacke bis hin zu Protektoren.

Platzierungskriterien
Hemd mit Protektoren ADRENALINE DEFENDER PPE Größe M
Hemd mit Protektoren ADRENALINE DEFENDER PPE Größe M
Hersteller:   ADRENALINE
Herstellernummer:   A115/20/10/M
Größe:  M
Geschlecht:  Kinder
75,29 €inkl. MwSt, zzgl. Versand
1-3 Werktage
Hemd mit Protektoren ADRENALINE DEFENDER PPE Größe S
Hemd mit Protektoren ADRENALINE DEFENDER PPE Größe S
Hersteller:   ADRENALINE
Herstellernummer:   A115/20/10/S
Größe:  S
Geschlecht:  Kinder
75,29 €inkl. MwSt, zzgl. Versand
1-3 Werktage
Hemd mit Protektoren ADRENALINE DEFENDER PPE Größe L
Hemd mit Protektoren ADRENALINE DEFENDER PPE Größe L
Hersteller:   ADRENALINE
Herstellernummer:   A115/20/10/L
Größe:  L
Geschlecht:  Kinder
75,29 €inkl. MwSt, zzgl. Versand
1-3 Werktage
Hemd mit Protektoren FLY RACING REVEL RACE YOUTH Größe OS
Hemd mit Protektoren FLY RACING REVEL RACE YOUTH Größe OS
Hersteller:   FLY
Herstellernummer:   FLY 36-16059
Größe:  OS
Geschlecht:  Kinder
122,14 €inkl. MwSt, zzgl. Versand
1-3 Werktage
Hemd mit Protektoren FLY RACING REVEL RACE CE ADULT Größe OS
Hemd mit Protektoren FLY RACING REVEL RACE CE ADULT Größe OS
Hersteller:   FLY
Herstellernummer:   FLY 36-16050
Größe:  OS
Geschlecht:  Herren
155,51 €inkl. MwSt, zzgl. Versand
1-3 Werktage
Hemd mit Protektoren FLY RACING REVEL OFFROAD CE XL Größe OS
Hemd mit Protektoren FLY RACING REVEL OFFROAD CE XL Größe OS
Hersteller:   FLY
Herstellernummer:   FLY 36-16047
Größe:  OS
Geschlecht:  Herren
Der Artikel ist vorübergehend nicht verfügbar
Hemd mit Protektoren FLY RACING REVEL RACE CE ADULT Größe OS
Hemd mit Protektoren FLY RACING REVEL RACE CE ADULT Größe OS
Hersteller:   FLY
Herstellernummer:   FLY 36-16051
Größe:  OS
Geschlecht:  Herren
Der Artikel ist vorübergehend nicht verfügbar

Protektorenjacken, oftmals Protektorenhemden oder Protektorenshirts genannt, bieten einen zuverlässigen Schutz bei Stürzen und anderweitigen Unfällen. Entdecken Sie im preisgekrönten Online-Shop von Motointegrator Protektorenshirts sowie andere Motorradkleidung zu günstigen Preisen.

Was sind Protektorenjacken?

Im rasanten Tempo mit Ihrem Bike durch die Kurve, im hohen Sprung mit der Crossmaschine über einen Baumstamm oder am Sonntagnachmittag zu einer gemütlichen Spazierfahrt mit dem Custombike unterwegs - es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie Ihre Leidenschaft fürs Motorrad und den Motorsport ausleben können.

Einen optimalen Schutz für Brustkorb, Rückgrat, Schulterblätter und Ellbogen bieten Protektorenjacken. Die eng anliegenden Schutzjacken minimieren das Verletzungsrisiko bei Stürzen oder anderen Unfällen erheblich.

Material

Protektorenjacken bestehen aus dünnem, atmungsaktivem Mash, das eng am Körper getragen wird, sowie verschiedenen Schutzelementen, die in das Mash eingearbeitet sind. Das macht die Jacken besonders leicht. Gleichzeitig bieten die Modelle so einen hohen Tragekomfort sowie viel Bewegungsfreiheit. Verschlossen werden Protektorenjacken mittels spezieller Verschlüsse, die individuell einstellbar sind.

Die Schutzelemente der Protektoren bestehen aus Polyurethan oder PU-Schaum. Bei einem Sturz absorbieren sie die Aufprallenergie und verteilen diese auf eine größtmögliche Fläche. Auf diese Weise beugen Protektorenjacken Knochenbrüchen, Verletzungen der Wirbelsäule sowie anderen - teils lebensbedrohlichen - Verletzungen vor.

übrigens: Protektorenjacken sind nicht nur bei Motorradfahrern beliebt. Skifahrer, Snowboarder sowie Cross- und Mountainbiker greifen ebenfalls gerne zur Protektorenjacke.

Große Auswahl

Alternativ zur Protektorenjacke beziehungsweise zum Protektorenhemd können Motorradfahrer zu ärmellosen Protektorenwesten greifen. Diese bieten noch mehr Bewegungsfreiheit. Allerdings schützen sie nicht die externen Gliedmaßen. Beim Tragen einer Weste sollten Sie daher immer einen zusätzlichen Ellbogenschutz anlegen.

Darüber hinaus gibt es verschiedene Modelle, aus denen Sie wählen können. Neben Protektorenjacken, in denen die Schutzelemente fest eingenäht sind, gibt es Jacken, bei denen Sie die Elemente herausnehmen können. Bei einigen Shirts können Sie die Ärmel zudem abnehmen.

Besonders beliebt sind seit einigen Jahren auch Schutzjacken mit integriertem Airbag. Diese blasen sich bei einem Sturz innerhalb weniger Sekunden auf und bieten dadurch ein hohes Maß an Sicherheit und Schutz. Möglich ist dies dank einer CO2-Kartusche. Stürzt der Fahrer von der Maschine, wird der Airbag automatisch durch einen Sensor ausgelöst. Die Kartusche sollten Sie regelmäßig kontrollieren sowie nach dem Auslösen austauschen.

Kombiniert oder solo?

Getragen wird die Protektorenjacke meist unter einer Lederjacke, einem Pullover oder anderer Motorradkleidung. Im Sommer, wenn die Temperaturen die 30 Grad-Marke knacken, kann die Jacke auch solo getragen werden. In diesem Fall sollten Sie ein T-Shirt unter die Jacke ziehen. Außerdem sollten Sie beachten, dass ein Protektorenhemd allein nicht vor Schürfwunden schützt, sollte es zu einem Sturz kommen.

Tipp: Falls die Schutzkleidung zur Lederausrüstung kombiniert werden soll, um einen klassischen Look zu erhalten, sollten Sie die Ledersachen eine Nummer größer kaufen. So passt der Schutz optimal unter die restliche Kleidung.

Größe und Passform Protektorenjacke

Ob Sie nun eine langärmlige Protektorenjacke oder eine kurze Protektorenweste bevorzugen, liegt ganz bei Ihnen. Wichtig ist lediglich, dass die Schutzkleidung optimal sitzt.

Protektorenjacken gibt es in verschiedenen Größen für Damen, Herren und Kinder. Die Jacke sollte eng am Körper anliegen und darf unter keinen Umständen verrutschen. Sie darf weder zu groß noch zu klein ausfallen, da sonst die Schutzfunktion verloren geht. Für Damen sind die Protektorenjacken in der Regel tailliert geschnitten.

Sollten Sie Fragen zur richtigen Größe und Passform Ihres neuen Protektorenshirts haben, wenden Sie sich gerne an unseren kompetenten Kundenservice. Dieser berät Sie gerne. Idealerweise probieren Sie den Schutz zu Hause in Ruhe an. Da die Shirts speziell für eine sitzende Position geschnitten sind, sollten Sie den Protektor im Sitzen testen.

Woran erkenne ich eine gute Protektorenjacke?

Protektorenjacken müssen der DIN EN 1621 entsprechen, genauer gesagt: Gelenkprotektoren müssen die DIN EN 1621-1 erfüllen, Rückenprotektoren die EN 1621-2. Protektorenjacken unterliegen dementsprechend der EN 1621-2. Weiterhin wird zwischen Level-1- und Level-2-Protektoren unterschieden.

Schutzklassen für Protektoren

Protektoren erfüllen zwei wesentliche Aufgaben: Zum einen absorbieren sie den Aufprall, zum anderen verteilen sie die Aufprallenergie auf eine möglichst große Fläche.

Um diesen Schutz gewährleisten zu können, werden verschiedene Tests durchgeführt. Unter anderem wird ein 5 kg schwerer Stempel aus einer Höhe von 1 Meter auf den Protektor fallengelassen. Die Schlagkraft des Stempels liegt bei circa 150-180 kN. Je nach Schutzlevel darf der Protektor nur eine bestimmte „Restkraft" durchlassen, um die gesetzlichen Normen zu erfüllen. Bei Protektorenjacken liegt dieser Wert bei 18 kN (Level 1) beziehungsweise 9 kN (Level 2).

Optimal geschützt sind sie mit einer Level-2-Protektorenjacke. Viele Marken bleiben sogar unter diesen Werten; ein großer Pluspunkt für Ihre Sicherheit.

Lebensdauer einer Protektorenjacke

Spätestens nach fünf Jahren sollten Sie Ihr Protektorenshirt gegen ein neues Modell eintauschen. Nach dieser Zeit wird das Material der Protektoren spröde und kann unter Umständen brechen. Nach einem Sturz sollten Sie ebenfalls in eine neue Jacke investieren, um jederzeit sicher unterwegs zu sein.

Protektorenjacke bei Motointegrator online bestellen

Motointegrator bietet über 5 Millionen Ersatzteile und Zubehör für Motorräder, Pkw und Lkw. Neben Portektorenjacken und -Hemden finden Sie in unserem Online-Shop einzelne Protektoren für Brust, Rücken oder Steißbein. Auch Rückenprotektoren, Knie- und Ellbogenprotektoren, Nierengurte und Sturmhauben sowie praktische Thermokleidung für Motorradfahrer zählen zu unserem Sortiment. Alle Produkte zeichnen sich durch höchste Qualität und Langlebigkeit aus. Vertrauen Sie auf die schützenden Produkte von Top-Marken wie ADRENALINE, ALPINESTARS, BIKE IT, OXFORD oder SPYKE.

Bestellen Sie Ihre Protektorenjacke noch heute bei Motointegrator und profitieren Sie von unserer blitzschnellen Lieferung. Sollte die Protektorjacke wider Erwarten nicht passen, können Sie unseren gratis Rückversand in Anspruch nehmen. Bei Fragen vorab steht Ihnen unser kompetenter Kundenservice gerne zur Verfügung.