Ersatzteile für Opel Vectra

Wählen Sie Ihr Opel Vectra Modell. So finden Sie zuverlässig die passenden Ersatzteile für Ihr Auto.

Opel Vectra

Mit drei Baureihen (Opel Vectra A, B und C) war Opels Mittelklassewagen von 1988 bis 2008 auf dem Markt. Er trat an die Stelle des Opel Ascona und wurde im November 2008 vom Opel Insignia abgelöst. Die erste Generation, der Opel Vectra A, wurde bis 1995 produziert. Er war sowohl als Stufenheck- als auch Schrägheckvariante erhältlich. 1992 erhielt das Modell eine Generalüberholung; Karosserie und Technik wurden verbessert. Die Nachfolgegeneration Vectra B gab es auch als Kombi und wurde 2000 mit einem neuen optischen Anstrich versehen. Die dritte Generation Vectra C ging schließlich ab 2002 vom Band. Er überzeugte in Tests mit Zuverlässigkeit und einer hochwertigen Verarbeitung, wo die beiden Vorgänger noch durch kleine Makel negativ auffielen. Im Rahmen einer Überarbeitung erhielt das Opel Vectra C 2005 eine neue Frontseite.

Gebraucht- oder Neuwagen - Audi A4 Ersatzteile bei Motointegrator

Egal wie gut Sie auf Ihren Opel Vectra aufpassen - jede Fahrt setzt Getriebe, Karosserie, Reifen und anderen Autoteilen zu - der Wagen verschleißt mit der Zeit. Selbst, wenn der Pkw nicht oder nur selten bewegt wird, können Hitze und Kälte, Feuchtigkeit und Schmutz Schäden verursachen, sodass einzelne Komponenten im Laufe der Zeit ersetzt werden müssen. Wenn bei Ihrem Opel Vectra der Austausch eines oder mehrerer Autoteile bevorsteht, werden Sie bei Motointegrator garantiert fündig. In unserem gut sortierten Online-Shop finden Sie Ersatzteile für jedes Automodell zu unschlagbaren Preisen. Dabei sichern wir Ihnen beste Qualität der Produkte und einen erstklassigen Service zu. Ob Sie neue Reifen für Ihren Opel Vectra brauchen, das Getriebe repariert oder ein Filter ausgetauscht werden muss - bei Motointegrator können Sie zahlreiche Top Hersteller im Bereich Autoteile vergleichen und das Angebot Ihrer Wahl schnell und günstig direkt nach Hauste bestellen. Mit den richtigen Ersatzteilen zur Hand bringen Sie Ihren Opel Vectra schnell selbst auf Vordermann oder sparen sich in der Werkstatt teure Materialbeschaffungskosten.

Top Modelle von Opel Vectra

Opel Vectra Bremsscheiben und Bremsbeläge austauschen

Dass Bremsscheiben oder Bremsbeläge Ihres Opel Vectra verschlissen sind, merken Sie daran, dass er schwächer oder verzögert auf das Durchdrücken des Bremspedals reagiert. Bremsscheiben und Bremsbeläge gehören zu den Autoteilen, die am schnellsten von Verschleiß betroffen sind, da enorme Reibungskräfte auf sie wirken. Dementsprechend sollten Sie Ihre Bremsen regelmäßig - nicht erst, wenn sie versagen - in der Werkstatt überprüfen lassen. Bei Motointegrator finden Sie sowohl Bremsscheiben als auch Bremsbeläge passend für Ihren Opel Vectra. Entscheiden Sie sich für eines unserer Top Angebote und sparen Sie bares Geld - wir empfehlen Ihnen beispielsweise den Bremsbelagsatz von BOSCH für unschlagbare 28,26 Euro.

Neue Filter für Ihren Opel Vectra

Auch Ölfilter, Luftfilter und Kraftstofffilter gehören zu den Komponenten im Auto, die regelmäßig überprüft und ggf. gewechselt werden müssen. Denn die Aufgabe der Filter ist es, Schmutz und Schadstoffe aufzunehmen - dementsprechend verstopfen sie mit der Zeit und verlieren so ihre Funktion. Der Kraftstofffilter erledigt in Ihrem Opel Vectra eine ganz besonders wichtige Aufgabe: Indem er den Benzin- bzw. Dieselkraftstoff filtert wird verhindert, dass Schmutzpartikel in den Motor gelangen. Dies kommt sowohl Leistung als auch Langlebigkeit des Motors zugute. Der Ölfilter dagegen befreit das Motoröl vor Verunreinigungen und trägt ebenfalls zu dessen Performance bei. Auch der Luftfilter sollte regelmäßig - etwa alle 30.000 bis 40.000 Kilometer - erneuert werden. Nur ein sauberer Luftfilter kann dafür sorgen, dass der Motor eine saubere Luftzufuhr erhält und dadurch optimal arbeitet.

Ersatzteile für Opel Vectra