Wie wird der Luftfilter im Opel Astra H 1.4 gewechselt?

0
241

Bei jedem Fahrzeug empfiehlt sich in gewissen Intervallen der Wechsel vom Luftfilter, die meisten Hersteller machen dies sogar zur Bedingung für den Erhalt der Garantie. Wir zeigen, wie die Montage Schritt für Schritt funktioniert, sodass Sie den Einbau eines neuen Luftfilters ganz einfach selbst durchführen können.

 

Wieso regelmäßig ein neuer Luftfilter?

© GettyImages / ipopba

Aufgabe des Luftfilters ist es, die Luft, die der Motor zur Verbrennung ansaugt, von Schmutz und Staub zu filtern, damit diese nicht in den Brennraum gelangen können. Mit zunehmender Einsatzdauer lässt jedoch die Filterleistung nach. Denn die Lamellen des Luftfilters, die in der Regel aus einem Spezialpapier bestehen, verschmutzen zunehmend. Wird der Filter dann nicht gewechselt, könnte gemeinsam mit der Luft Schmutz in den Brennraum gelangen. Dies kann mitunter zu schweren Schäden am Motor führen. Da die Kosten für einen neuen Filter darüber hinaus nicht besonders hoch sind, sollten Sie einen anstehenden Luftfilterwechsel nicht auf die lange Bank schieben. Halten Sie sich stattdessen an die Wartungsintervalle, die vom Hersteller angegeben sind. Zumeist muss der Filter etwa alle 30.000 km gewechselt werden.

 

Wie den passenden Filter finden?

Vor dem Wechsel des Luftfilters müssen Sie natürlich zunächst einen neuen Filter kaufen, der zu Ihrem Opel Astra H passt. Dazu geben Sie einfach die KBA-Nummern aus Ihrem Fahrzeugschein in unserem Shop ein. Danach werden Ihnen alle verfügbaren und passenden Filter für Ihr Fahrzeugmodell angezeigt.

 

Ist der Wechsel vom Luftfilter am Opel Astra H in der heimischen Garage möglich?

Der Austausch des Luftfilters an einem Opel Astra H ist eine der Wartungsarbeiten, die Sie auch als Laie und ohne teures Spezialwerkzeug selbst durchführen können. Er ist innerhalb weniger Minuten erledigt, sodass Sie sich den Gang in eine Werkstatt getrost sparen können.

 

Wie funktioniert der Luftfilterwechsel am Opel Astra H?

Nachfolgend erklären wir Ihnen, wie Sie einen neuen Luftfilter in Ihren Opel Astra H 1.4 einsetzen. Halten Sie sich an die von uns beschriebenen Schritte zur Montage, kann eigentlich nichts schief gehen.

 

Benötigtes Werkzeug für den Einbau

Um den Luftfilter-Einbau erfolgreich durchführen zu können, benötigen Sie folgendes Werkzeug:

einen Torx TX25 Schraubendreher

 

Vorbereitende Arbeiten

Vorbereitende Arbeiten sind für den Wechsel des Luftfilters am Opel Astra H nicht notwendig. Sie müssen nur die Motorhaube öffnen und schon können Sie mit der Montage beginnen.

 

Luftfiltergehäuse aufschrauben

Das Gehäuse des Luftfilters ist beim Opel Astra H 1.4 mit insgesamt 5 Schrauben befestigt. Drehen Sie diese Schrauben alle mithilfe des TX25 Schraubendrehers heraus. Achten Sie darauf, dass die Schrauben nicht herunter und in den Motorraum fallen. Verwenden Sie am besten einen magnetischen Schraubendreher und bewahren Sie die Schrauben in einer Magnetschale auf, bis Sie sie wieder benötigen.

 

Alten Filter entnehmen

Nachdem Sie die Schrauben gelöst haben, heben Sie den Deckel des Luftfiltergehäuses an. Sie sehen nun den alten Filter. Diesen können Sie ohne den Einsatz von Werkzeug aus dem Gehäuse nehmen. In der Regel dürfen alte Luftfilter über den Restmüll entsorgt werden.

 

Das Gehäuse reinigen

In einigen Fällen sammelt sich auch im Luftfiltergehäuse Schmutz und Staub an. Reinigen Sie daher in jedem Fall das gesamte Gehäuse gründlich, ehe Sie den neuen Filter einsetzen. Dieser könnte ansonsten direkt wieder verschmutzt werden und die Arbeit wäre umsonst gewesen.

 

Neuen Luftfilter einsetzen

Nehmen Sie den neuen Luftfilter erst jetzt aus der Verpackung und setzen Sie ihn vorsichtig in das Gehäuse ein. Achten Sie dabei darauf, dass die Lamellen nicht beschädigt oder geknickt werden, hierunter könnte die Filterleistung leiden. Nachdem Sie den Filter eingesetzt haben, setzen Sie die Abdeckung des Luftfiltergehäuses wieder auf.

 

Luftfiltergehäusedeckel montieren

Der eigentliche Wechsel des Luftfilters ist nun bereits abgeschlossen. Als letzte Maßnahme befestigen Sie den Deckel des Luftfiltergehäuses nun wieder sicher mit den zuvor heraus gedrehten Schrauben. Achten Sie darauf, die Schrauben nicht zu fest anzuziehen.

 

Ihr Auto ist wieder betriebsbereit

Nachdem Sie die Montage Schritt für Schritt durchgeführt haben, ist Ihr Opel Astra H 1.4 nun wieder voll einsatzbereit. Denken Sie daran, dass auch andere Wartungsarbeiten an Ihrem Fahrzeug regelmäßig durchgeführt werden müssen, um seine Funktionsfähigkeit zu erhalten. Im Bordbuch bzw. im Serviceheft ist detailliert angegeben, welche Arbeiten das sind und in welchen Abständen diese durchzuführen sind.

 

Noch mehr selber machen mit passenden Autoteilen

Selbstverständlich erhalten Sie bei uns nicht nur alles, was Sie für den Wechsel des Luftfilters an Ihrem Opel Astra H 1.4 brauchen. Darüber hinaus finden Sie in unserem Shop auch alle weiteren Filter, wie etwa Kraftstofffilter, Innenraumfilter und Pollenfilter passend zu Ihrem Auto. Weiterhin sind bei uns Verschleißteile von der Kupplung bis zur Abgasanlage in großer Auswahl erhältlich.