Wie wird der Luftfilter im KIA SPORTAGE 1.6 GDI 2013 gewechselt?

0
142

Der Luftfilter in Ihrem KIA SPORTAGE 1.6 GDI 2013 trägt dazu bei, die Haltbarkeit des Motors zu verlängern und zudem einen optimale Verbrennung zu gewährleisten. Daraus folgt, dass der Luftfilter direkten Einfluss auf eine optimale Leistungsausbeute und einen geringen Verbrauch Ihres Fahrzeugs hat. Insofern ist es wichtig, dass der Luftfilter an Ihrem Fahrzeug in regelmäßigen Abständen getauscht wird, damit eine ordnungsgemäße Funktion dauerhaft gewährleistet bleibt. Unser Ratgeber zeigt Ihnen, wie Sie ganz einfach selbst den Luftfilter an Ihrem KIA SPORTAGE 1.6 GDI 2013 austauschen.

 

Warum muss man den Luftfilter am KIA SPORTAGE 1.6 GDI 2013 wechseln?

Je länger der Luftfilter in Ihrem Fahrzeug im Einsatz ist, desto mehr lässt seine Filterleistung nach. Das bedeutet, dass bei einem stark verschmutzten Filter zum Beispiel nicht genug oder stark verunreinigte Luft in den Verbrennungsraum des Motors gelangt. Das kann zu einem Verlust an Leistung, einer Verringerung der Lebensdauer und einer Verschmutzung des Motors führen. Aus diesem Grund ist der regelmäßige Wechsel des Luftfilters unerlässlich.

 

Wann muss man den Luftfilter am KIA SPORTAGE 1.6 GDI 2013 wechseln?

Luftfilter Mann-Filter
© motointegrator.de / Luftfilter MANN-FILTER C 2535

Der Hersteller gibt feste Intervalle an, innerhalb der ein Wechsel des Luftfilters erfolgen muss, auch um die Garantieansprüche des Fahrzeugbesitzers zu erhalten. Die entsprechenden Intervalle können Sie Ihrem Serviceheft oder den Fahrzeugunterlagen entnehmen. In der Regel erfolgt der Austausch des Luftfilters im Rahmen einer kleinen oder großen Inspektion, also in der regel etwa alle 20.000 bis 25.000 Kilometer. Diese Laufleistung sollte nicht überschritten werden, damit ihr Fahrzeug und dessen Motor dauerhaft einwandfrei funktionieren.

 

Kann man den Luftfilter am KIA SPORTAGE 1.6 GDI 2013 selbst wechseln?

Der Wechsel des Luftfilters erfolgt ohne Werkzeug und kann mithilfe unserer Anleitung problemlos auch von völligen Laien durchgeführt werden. Dadurch können Sie sich die Fahrt in die Werkstatt und die damit verbundenen Lohnkosten sparen und Ihr Fahrzeug dennoch optimal warten.

 

Wie finde ich den passenden Luftfilter für meinen KIA SPORTAGE 1.6 GDI 2013?

Am einfachsten finden Sie den passenden Luftfilter für Ihr Fahrzeug, indem Sie unsere Shopsuche nutzen. Durch die Eingabe der KBA-Nummern aus Ihrem Fahrzeugschein in die Suchmaske zeigt Ihnen unser System alle verfügbaren und passenden Filter für Ihr Auto an. Bei diesen handelt es sich um hochwertige Ersatzteile von renommierten Herstellern, die sich durch gleichwertige Qualität im Vergleich zum Erstausrüster auszeichnen.

 

So funktioniert der Wechsel des Luftfilters am KIA SPORTAGE 1.6 GDI 2013

Nachfolgend erhalten Sie eine einfache Schritt-für-Schritt Anleitung, um den Luftfilter an Ihrem KIA SPORTAGE 1.6 GDI 2013 zu wechseln. Befolgen Sie die Arbeitsanweisungen genau und sorgfältig, um das bestmögliche Arbeitsergebnis und eine ordnungsgemäße Funktion des Luftfilters zu gewährleisten.

 

Benötigtes Werkzeug

Für den Austausch des Luftfilters am KIA SPORTAGE 1.6 GDI 2013 benötigen Sie keinerlei Werkzeug. Der Wechsel erfolgt komplett werkzeuglos.

 

Vorbereitende Arbeiten

Stellen Sie Ihr Fahrzeug auf einem ebenen Untergrund ab und sichern Sie es durch Anziehen der Handbremse gegen Wegrollen während der Arbeit. Öffnen Sie anschließend die Motorhaube Ihres Autos und sichern Sie diese mithilfe des Riegels gegen Zuklappen.

 

Lokalisieren und Öffnen des Luftfiltergehäuses

Das Luftfiltergehäuse befindet sich beim KIA SPORTAGE 1.6 GDI 2013 an der rechten Seite des Motorraums. Öffnen Sie die Klammern, mit denen der Deckel des Gehäuses befestigt ist. Klappen Sie den Deckel anschließend hoch. Der Luftfilter wird nun sichtbar.

Luftfilter wechseln

Alten Luftfilter entnehmen

Nehmen Sie den alten Luftfilter aus dem Gehäuse heraus. Kontrollieren Sie, ob das Gehäuseinnere verschmutzt ist und reinigen Sie es bei Bedarf. Achten Sie darauf, dass das Gehäuse vor dem Einsetzen des neuen Luftfilters vollständig getrocknet ist.

 

Einsetzen des neuen Luftfilters

Setzen Sie jetzt den neuen Filter in das Luftfiltergehäuse ein. Achten Sie dabei darauf, dass die Lamellen nicht geknickt oder beschädigt werden und auf einen korrekten Sitz des Filters im Gehäuse. Schließen Sie dann den Deckel des Gehäuses und bringen Sie die Klammern für dessen Befestigung wieder an. Der Wechsel des Luftfilter ist damit abgeschlossen. Den alten Luftfilter können Sie über den Restmüll entsorgen.

 

Jetzt noch mehr hochwertige Ersatzteile günstig online bestellen!

Ersatzteile
© AdobeStock / nosorogua

Neben einem neuen Luftfilter für Ihren KIA SPORTAGE 1.6 GDI 2013 finden Sie bei uns auch nahezu allen anderen Ersatz- und Verschleißteile, die im Rahmen einer Inspektion an Ihrem Fahrzeug getauscht werden müssen. Außerdem bieten wir eine große Auswahl an Teilen, die für alle gängigen Reparaturen an den wesentlichen Baugruppen Ihres Fahrzeugs notwendig sind. Wir bieten Ihnen hochwertige Produkte von renommierten Herstellern in Erstausrüster-Qualität zu dauerhaft günstigen Preisen.