Wie werden Motoröl und Ölfilter im Opel Astra H 1.4 gewechselt?

0
218

Frisches Öl und ein neuer Filter für das Motoröl sollten regelmäßig auf dem Programm stehen, wenn Sie Ihren Opel Astra H dauerhaft fit halten möchten. Daher erklären wir Ihnen die Montage Schritt für Schritt, damit Sie den Austausch auch als Laie sicher vornehmen können.

 

Warum neues Öl und ein neuer Filter für das Motoröl?

© GettyImages / CatLane

Je länger sich das Öl im Schmierkreislauf des Motors Ihres Opel Astra H befindet, desto mehr ist es mit Schmutz und Rückständen belastet. Dadurch verringert sich die Schmierleistung des Öls. Aufgrund der Tatsache, dass auch der Filter mit zunehmender Einsatzdauer an Wirkung verliert, funktioniert die motorinterne Aufbereitung des Öls nicht mehr optimal. Daher ist ein regelmäßiger Wechsel des Motoröls und des Ölfilters unerlässlich, um Motorschäden und Leistungsverlust vorzubeugen. Aus diesem Grund gehört der Wechsel zu den von den meisten Herstellern vorgeschriebenen, regelmäßigen Inspektionsarbeiten.

 

Wie oft sollten Motoröl und Ölfilter am Opel Astra H 1.4 gewechselt werden?

Die vom Hersteller vorgeschlagenen Wechselintervalles des Motoröls inklusive Filter können Sie dem Serviceheft Ihres Fahrzeugs entnehmen. In der Regel ist der Wechsel Teil einer großen oder kleinen Inspektion. Abhängig von Ihrer Fahrweise und den gefahrenen Kilometern kann es allerdings auch früher oder später notwendig werden, den Wechsel vorzunehmen.

 

Kann man den Wechsel des Motoröls und die Montage des Ölfilters auch selbst durchführen?

Mithilfe passender Ausrüstung und entsprechendem Werkzeug können Sie den Wechsel des Motoröls inklusive Filter auch ganz ohne eine Fahrt in die nächste Werkstatt bewerkstelligen. Wir sagen Ihnen, was Sie dazu benötigen und wie Sie bei der Montage des Filters bzw. beim Austausch des Öls vorgehen müssen.

 

So funktionieren der Ölwechsel und der Austausch des Ölfilters am Opel Astra H 1.4

Nachfolgend beschreiben wir ausführlich, wie Sie sicher und ohne großen Aufwand sowie sicher den Ölfilter und das Motorenöl an Ihrem Opel Astra H austauschen. Halten Sie sich unbedingt an die von uns beschriebenen Arbeitsschritte und verwenden Sie ausschließlich geeignetes Werkzeug.

 

Benötigtes Werkzeug für den Ölwechsel

Für den Öl- und Filterwechsel an Ihrem Opel Astra H benötigen Sie folgendes Werkzeug:

Ratsche mit 24 mm Steckschlüssel

Drehmomentschlüssel für 10 Nm und 25 Nm

T45 Torx Steckschlüssel

Öl-Auffangwanne

Vorbereitende Arbeiten

Heben Sie Ihr Auto mit einer Hebebühne oder einem Wagenheber vorne so an, dass Sie problemlos an die Ölwanne gelangen. Ziehen Sie dabei die Feststellbremse an, um ein Wegrollen nach hinten zu verhindern.

Ölfilter herausnehmen und wechseln

Schrauben Sie mithilfe der Ratsche und dem 24 mm Steckschlüssel den Deckel des Ölfiltergehäuses auf. Entfernen Sie den O-Ring aus Gummi aus dem Deckel des Gehäuses und nehmen Sie den alten Filter heraus. Setzen Sie den neuen O-Ring und Ölfilter ein und reiben Sie den O-Ring mit etwas frischem Öl ein. Schrauben Sie nun den Deckel mit dem neuen Filter wieder mit dem Filtergehäuse zusammen. Nutzen Sie dazu den Drehmomentschlüssel mit einem Anzugsdrehmoment von 25 Nm.

Ölwannendeckel abnehmen und Öl ablassen

Verwenden Sie den T45 Steckschlüssel, um den Stopfen (Ablassschraube) der Ölwanne zu lösen. Denken Sie daran, vorher die Öl-Auffangwanne unter der Ablassschraube zu positionieren. Schrauben Sie die Schraube komplett heraus, um das alte Motoröl abzulassen. Schrauben Sie anschließend eine neue Ablassschraube ein. Nutzen Sie dazu einen Drehmomentschlüssel mit 10 Nm Anzugsdrehmoment.

Neues Öl einfüllen

Öffnen Sie nun den Öl-Einfülldeckel am Motor Ihres Opel Astra H 1.4. Füllen Sie dann 3,5 Liter geeignetes Motoröl ein. Schrauben Sie den Deckel anschließend wieder auf und lassen Sie den Motor einige Minuten im Stillstand laufen. Sie haben nun den Filter und das Motorenöl erfolgreich gewechselt.

 

Noch mehr Anleitungen und Ersatzteile

In unserem Shop erhalten Sie nicht nur passende Ölfilter und Motoröl für Ihren Opel Astra H 1.4. Auch viele weitere Verschleiß- und Ersatzteile sind bei uns preiswert und in Erstausrüsterqualität erhältlich. So etwa Bremsscheiben und -beläge, Kupplungssätze oder auch Teile der Abgasanlage. Für deren Einbau bieten wir teils ebenfalls ausführliche Montage-Anleitungen.