Wechsel der Bremsbeläge vorne im FIAT Grande Punto 1.9 MultiJet 120 2006

0
99

Verschlissene Bremsbeläge an der Vorderachse ihres Fiat Grande Punto sollten so schnell wie möglich ausgewechselt werden. Denn nur mit intakten Bremsen ist die volle Bremswirkung gewährleistet und sie genießen maximale Fahrsicherheit. Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie sie abgenutzte Beläge an Ihrem Punto ganz einfach selbst auswechseln können.

 

Warum Bremsklötze an der Vorderachse des Fiat Punto austauschen?

Die Bremsanlage Ihres Fiat Punto kann nur im Zusammenspiel von funktionierenden Bremsbelägen und Bremsscheiben ihre maximale Bremswirkung entfalten. Dies ist besonders in Gefahrensituationen, etwa bei Vollbremsungen, sehr wichtig. Sind die Beläge oder Scheiben abgenutzt, verliert das Fahrzeug an Bremswirkung. Daher sollte in diesem Fall schnellstens ein Austausch stattfinden. Zudem kann das Fahren mit nicht funktionierenden Bremsen zu einem Verlust des Versicherungsschutzes bei einem Unfall führen.

© Shutterstock / Iaroslav Neliubov

Wann ist der Wechsel von Bremsbelägen am Fiat Punto erforderlich?

Die Beläge der Bremse an der Vorderachse Ihres Fiat Punto sollten spätestens dann erneuert werden, wenn sie die sogenannten Verschleißgrenze erreicht haben. Viele Fahrzeuge sind mit einem Warnkontakt ausgestattet. In diesem Fall wird ihnen angezeigt, wann ein Wechsel notwendig wird. Sollte dies nicht der Fall, ist es nötig, die Bremsen regelmäßig auf Verschleiß zu kontrollieren. Dieser ist abhängig von Ihrer individuellen Fahrweise, sodass kein festes Intervall für den Bremsbelagswechsel genannt werden kann. Stellen Sie fest, dass die Beläge verschlissen sind, wechseln Sie sie so schnell wie möglich aus.

 

Kann ich die Bremsbeläge an meinem Fahrzeug selbst austauschen?

Das Wechseln von Bremsbelägen am Fiat Punto ist eine Arbeit, die mit etwas Zeit und dem passenden Werkzeug auch von einem Laien problemlos durchgeführt werden kann. Wichtig ist hierbei, dass Sie alle Arbeitsschritte sorgfältig durchführen, damit nach Abschluss der Arbeiten die Fahrsicherheit mit Ihrem Fahrzeug weiterhin gewährleistet ist.

 

Wie finde ich die passenden Bremsbeläge für die Bremse meines Fiat Punto?

Selbst innerhalb der Punto Baureihe verwendet Fiat mitunter unterschiedliche Bremsscheiben und -beläge. Daher ist es wichtig darauf zu achten, dass sie die passenden Ersatzteile für Ihr Fahrzeug verwenden. Diese finden Sie in unserem Shop ganz einfach. Geben Sie dazu die KBA-Nummern aus dem Fahrzeugschein Ihres Fiat in unsere Suchmaske ein. Ihnen werden dann alle Beläge angezeigt, die für Ihr Fahrzeug passend sind.

 

So funktioniert der Wechsel der Bremsbeläge am Fiat Punto 1.9 Multijet 120

Folgen Sie den nachfolgenden Anweisungen, um die Beläge der Bremsen an der Vorderachse Ihres Fiat Punto auszutauschen. Halten Sie sich genau an die Beschreibung und führen Sie jeden einzelnen Schritt sorgfältig durch, um ein optimales Arbeitsergebnis zu erzielen.

 

Benötigtes Werkzeug

Sie benötigen die folgenden Werkzeuge für den Bremsbelagswechel an Ihrem Fiat Grande Punto:

Einen Schlagschrauber

Eine Ratsche

Eine Bremssattelschlinge

Eine Drahtbürste

Einen Bremskolbenrücksteller oder eine Rohrzange

13 mm und 17 mm Steckschlüssel

Einen Drehmomentschlüssel

 

Vorbereitende Arbeiten

Heben Sie die Frontpartie Ihres Fahrzeugs mit einer Hebebühne oder einem Wagenheber an. Verwenden Sie einen Wagenheber, ziehen Sie die Feststellbremse an, um das Auto am Wegrollen zu hindern. Demontieren Sie nun die Räder an der Vorderachse Ihres Fiat Punto mithilfe des Schlagschraubers und des 17 mm Steckschlüssels.

 

Lösen des Bremskolbens

Schlagen Sie die Achse komplett ein, sodass Sie freien Zugriff auf den Bremskolben haben. Lösen Sie anschließend den Stecker des Warnkontakts und dessen Befestigungsschraube. Anschließend lösen Sie die Befestigungsschrauben des Bremssattels mit der Ratsche und dem 13 mm Steckschlüssel. Nehmen Sie anschließend den Bremssattel ab. Sichern sie ihn mithilfe der Bremssattelschlinge, die sie an der Achse einhängen. Achten Sie darauf, dass kein Zug auf die Bremsleitung entsteht.

 

Herausnehmen der alten Bremsbeläge

Nehmen Sie jetzt die alten Bremsbeläge an den beiden Seiten des Bremssatteljochs heraus und legen Sie diese zur Seite. Entfernen Sie auch die alten Halteklammern der Beläge.

 

Einsetzen der neuen Bremsbeläge

Setzen Sie die neuen Halteklammern für die Beläge in das Bremssatteljoch ein. Anschließend setzen Sie auch die neuen Beläge ein. Achten Sie hierbei unbedingt auf eine korrekte Lage der Beläge im Bremssatteljoch.

Rückstellen des Bremskolbens

Nutzen Sie den Bremskolbenrücksteller oder eine Rohrzange, um den Bremskolben komplett zurückzudrücken. Achten Sie dabei darauf, dass der Faltenbalg ds Kolbens nicht beschädigt oder verdreht wird. Beim Zurückdrücken steigt der Stand der Bremsflüssigkeit im Ausgleichsbehälter. Saugen Sie bei Bedarf etwas Flüssigkeit ab. Vorsicht, die Flüssigkeit ist ätzend!

 

Bremssattel anbringen

Reinigen Sie bei Bedarf den Bremssattel und das Bremssatteljoch mit der Drahtbürste. Befestigen Sie anschließend den Bremssattel wieder am Bremssatteljoch. Verwenden Sie dazu neue Schrauben. Ziehen Sie diese mithilfe des Drehmomentschlüssels mit einem Anzugsdrehmoment von 30 Nm an. Befestigen Sie den Verschleißwarnkontakt und stecken Sie dessen Stecker wieder auf.

 

Abschließende Arbeiten

Montieren Sie nun wieder die Räder an Ihrem Fiat Grande Punto. Ziehen Sie die Radmuttern mithilfe des Drehmomentschlüssels mit 120 Nm an. Lassen Sie anschließend das Fahrzeug ab und vergessen Sie nicht, den Ausgleichsbehälter für die Bremsflüssigkeit zu schließen. Betätigen Sie im Stillstand mehrmals leicht die Bremse, bis Sie auf Widerstand stoßen. Führen Sie anschließend eine langsame Probefahrt mit einem Bremsentest durch. Sie haben den Bremsbelagswechsel nun erfolgreich abgeschlossen.

 

Noch mehr hochwertige Ersatzteile für Ihren Fiat Grande Punto

In unserem Shop bieten wir Ihnen nicht nur hochwertige neue Bremsbeläge für Ihren Fiat Grande Punto. Darüber hinaus führen wir eine riesige Auswahl weiterer Ersatz- und Verschleißteile für Ihr Fahrzeug in bester Erstausrüsterqualität und zu attraktiven Preisen. Finden Sie mithilfe der Schlüsselnummern in unserem Onlineshop zum Beispiel weitere Teile für die Bremsanlage, für die Abgasanlage oder das Antriebssystem Ihres Fiat. Oder kaufen Sie bei uns Traggelenke, elektronische Bauteile sowie Inspektionszubehör für Ihr Fahrzeug.